1. NRW
  2. Panorama

Siegen: 38-Jähriger soll geistig behinderte Frau vergewaltigt haben

Vorfall in Siegen : 38-Jähriger soll geistig behinderte Frau vergewaltigt haben

Ein 38 Jahre alter Mann soll am Samstagabend in Siegen eine geistig behinderte junge Frau vergewaltigt haben. Den bisherigen Ermittlungen zufolge soll er sie in der Innenstadt angesprochen und sie dann in ein leerstehendes Haus geführt haben.

Dort soll es zur Tat gekommen sein. Ein couragierter Zeuge habe die Polizei gerufen, so dass der Verdächtige noch am Tatort habe festgenommen werden können. Er kam in Untersuchungshaft, wie die Kreispolizei Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte.

(felt/dpa)