Siegen: 32-Jähriger schießt - SEK nimmt ihn fest

Auf Wohnung der Ex-Freundin: 32-Jähriger schießt in Siegen - SEK nimmt ihn fest

Spezialeinsatzkräfte haben in Siegen einen Mann festgenommen. Er hatte Schüsse auf die Fenster der Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin abgegeben.

Die Schüsse fielen laut Polizei am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr an der Frankfurter Straße. Die Frau wurde nicht verletzt. Das SEK nahm den 32-Jährigen fest. Die Waffe - nach ersten Erkenntnissen vermutlich eine Luftdruckpistole mit Stahlkugeln - wurde von der Polizei sichergestellt.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der Bereich gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

(lsa)