1. NRW
  2. Panorama

Schwerte: Wütender Drive-In-Kunde wirft Hamburger auf Mitarbeiterin

Zu wenig Nuggets : Wütender Drive-In-Kunde wirft Hamburger auf Mitarbeiterin in Schwerte

Ein Mann aus Schwerte schien großen Hunger zu haben. Weil in seiner Bestellung angeblich zu wenige Nuggets waren, warf er einen Hamburger auf eine Mitarbeiterin. Danach bedrohte er das Personal.

Weil angeblich 20 Chicken-Nuggets an einer Bestellung fehlten, hat ein wütender Kunde am Drive-In-Schalter bei McDonald‘s in Schwerte (Kreis Unna) mit Hamburgern nach einer Mitarbeiterin geworfen. Anschließend habe der Mann das Personal bedroht und beleidigt, teilte die Polizei am Montag mit.

Der mit vier Personen besetzte Wagen sei danach weggefahren. Das Kennzeichen des Autos sei aber erfasst worden. Die Polizei leitete nach dem Vorfall vom Sonntagabend ein Ermittlungsverfahren ein.

(ldi/dpa)