1. NRW
  2. Panorama

Schwerte: Polizei beendet Party und sichert Betäubungsmittel

Verstoß gegen Corona-Maßnahmen : Polizei beendet Party in Schwerte und sichert Betäubungsmittel

Acht Männer und Frauen haben in Schwerte entgegen der geltenden Corona-Maßnahmen eine Party gefeiert. Fehlende Hygienevorkehrungen waren nicht das einzige Problem.

Die Polizei hat in Schwerte eine Party beendet, die nicht den Corona-Maßnahmen entsprach. Dabei wurden Betäubungsmittel sichergestellt, wie die Polizei Unna am Samstag mitteilte. In den frühen Morgenstunden hatten die Beamten Hinweise auf verdächtige Personen in einem Firmengebäude bekommen.

Beim Eintreffen entdeckten die Einsatzkräfte acht Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die eine Party feierten. Die Männer und Frauen verhielten sich laut Polizei aggressiv. Gegen die Feiernden wurden Platzverweise ausgesprochen.

(chal/dpa)