1. NRW
  2. Panorama

Schiffspassagiere entdecken Leiche im Rhein-Herne-Kanal bei Gelsenkirchen

Im Rhein-Herne-Kanal bei Gelsenkirchen : Schiffspassagiere entdecken Leiche - Parade startete später

Am Sonntag haben Fahrgäste eines Passagierschiffs eine Leiche entdeckt, die im Rhein-Herne-Kanal trieb. Die Polizei barg sie am Nachmittag. Der Start einer Schiffsparade wurde deswegen verschoben.

Fahrgäste eines Passagierschiffes haben im Rhein-Herne-Kanal bei Gelsenkirchen eine im Wasser treibende Leiche entdeckt. Anwesende Rettungskräfte der DLRG bargen die tote Frau am frühen Sonntagnachmittag, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge konnten die Ermittler zunächst keine Gewalteinwirkung an dem Körper der erwachsenen Frau feststellen. Weitere Angaben zur Todesursache machte die Polizei zunächst nicht. Der Start einer Schiffsparade auf dem Rhein-Herne-Kanal sei wegen des Einsatzes um etwa zwei Stunden verschoben worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

(bora/dpa)