1. NRW
  2. Panorama

Kreuzau/Düren: Schäfer schlägt Autofahrer

Kreuzau/Düren : Schäfer schlägt Autofahrer

Ein Schäfer hat im Kreis Düren auf einen Autofahrer eingedroschen, weil dieser gegen mehrere seiner Tiere geprallt sein soll.

Wie die Polizei in Düren am Mittwoch erläuterte, ereignete sich der Vorfall, als eine Schafherde am Montag eine Landstraße bei Kreuzau überquerte. Nach Darstellung der Ermittler zerschlug der 57 Jahre alte Schäfer die Scheibe des Kleintransporters.

Dann drosch er mit seinem Holzstock auf den 39 Jahre alten Fahrer ein. Der Angegriffene rettete sich in einen nahe gelegenen Wald. Von dort verständigte er die Polizei.

(lnw)