1. NRW
  2. Panorama

Sassenberg: Autofahrer stirbt nach Überholmanöver im Münsterland

Gespann übersehen : Autofahrer stirbt nach Überholmanöver im Münsterland

Bei einem Überholmanöver ist ein 60-Jähriger am Samstag mit seinem Auto auf ein einbiegendes Fahrzeug bei Sassenberg im Kreis Warendorf geprallt. Dabei ist er tödlich verletzt worden.

Der Mann sei noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Demnach wollte der 60-Jährige auf der Strecke zwischen Sassenberg und Greffen ein Auto überholen. Dabei habe er einen 20-Jährigen mit landwirtschaftlichem Gespann übersehen und sei mit diesem zusammengestoßen. Die Straße war zeitweise gesperrt.

(hebu/dpa)