Braunkohleabbau in NRW RWE will Kohleausstieg auf 2030 vorziehen - Lützerath wird abgebaggert

Update | Düsseldorf · Der Energiekonzern RWE will den Kohleausstieg um acht Jahre auf das Jahr 2030 vorziehen. Damit wird sich auch der Personalabbau deutlich beschleunigen. Der Ort Lützerath muss weichen.

 Das Braunkohlekraftwerk Neurath von RWE in Grevenbroich.

Das Braunkohlekraftwerk Neurath von RWE in Grevenbroich.

Foto: dpa/Oliver Berg
(top/kag/afp/reuters/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort