RS-Virus bei Säuglingen und Kleinkindern Aufnahmestopp in vielen Kinderkliniken - Chefärzte schlagen Alarm

Düsseldorf · Weil sich das sogenannte RS-Virus stark unter Kleinkindern verbreitet, haben viele Krankenhäuser keine Kapazitäten mehr. Die Mediziner befürchten, dass sich die Lage weiter verschärft und fordern eine sofortige Reaktion der Politik.

RS-Virus: Symptome, Übertragung, Impfung – was Eltern wissen müssen
Infos

RS-Virus – Was Eltern über den Erreger wissen müssen

Infos
Foto: dpa/Friso Gentsch
(jis)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort