Rocker bei Beerdigung in Bonn: Hunderte Personen auf Friedhof erwartet

Nordfriedhof in Bonn : Polizei erwartet hunderte Rocker bei Beerdigung

Die Beerdigung findet am Freitagnachmittag statt. Die Polizei wird vor Ort sein und rechnet mit zahlreichen Besuchern. Der Großteil soll aus dem Rocker-Milieu stammen.

Bereits ab 13.30 Uhr sollen in Gruppen zahlreiche Personen mit Motorrädern und Autos anreisen. Laut Polizei findet die Beerdigung um 15 Uhr auf dem Bonner Nordfriedhof statt. Auf Anfrage bestätigte die Polizei, dass es sich bei den Gästen größtenteils um Rocker handeln werde, da der Verstorbene ein höheres Mitglied eines Clubs gewesen sein soll.

Nach Informationen des Bonner Generalanzeigers handelt es sich dabei um die Gruppierung Hells Angels. Rockerboss Frank Hanebuth soll Mitorganisator der Beisetzung sein. Zu den Personen wollte die Polizei jedoch keine Angaben machen.

Ein Großteil der Fahrzeuge wird im Bereich der Hans-Herter-Straße, der Straße In den Dauen sowie den angrenzenden Straßen abgestellt werden. Auch bei der Abfahrt der Trauergäste wird es vermutlich zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen kommen. Autofahrern wird empfohlen, den Nahbereich zu umfahren.

(skr)
Mehr von RP ONLINE