Kölnerin berichtet über Flughafen-Chaos „Am Ende hilft einem niemand“

Köln · Die Situation an den großen Flughäfen in NRW ist immer noch extrem angespannt. Welche Zumutung es bedeutet, mehrere Stunden vor den Sicherheitskontrollen zu warten, immer in der Angst, den Flug zu verpassen, erzählt die Kölnerin Susanne Quellmann im Ich-Protokoll.

 Susanne Quellmann hat die Schlangen vor den Sicherheitskontrollen am Flughafen Köln/Bonn dokumentiert.

Susanne Quellmann hat die Schlangen vor den Sicherheitskontrollen am Flughafen Köln/Bonn dokumentiert.

Foto: S. Quellmann
 Susanne Quellmann hat sich selbst vor der Schlange an den Sicherheitskontrollen fotografiert.

Susanne Quellmann hat sich selbst vor der Schlange an den Sicherheitskontrollen fotografiert.

Foto: S. Quellmann
 Auch unmittelbar vor der Handgepäckkontrolle staute es sich.

Auch unmittelbar vor der Handgepäckkontrolle staute es sich.

Foto: S. Quellmann
Chaos am Flughafen Köln/Bonn - Fluggäste verpassen Flieger
7 Bilder

Chaos am Flughafen Köln/Bonn - Fluggäste verpassen Flieger

7 Bilder
Foto: Christoph Reichwein (crei)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort