Zwei Schwerverletzte in Recklinghausen Rennradfahrer stößt mit Vierjährigem zusammen

Recklinghausen · Beide sind schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Der 42 Jahre alte Radfahrer hatte am Dienstagabend auf einem Geh- und Radweg in Recklinghausen an Kind und Mutter vorbeifahren wollen.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Symbolfoto)

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Symbolfoto)

Foto: dpa/Marcel Kusch

Ein vier Jahre alter Junge und ein Rennradfahrer sind in Recklinghausen zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe der 42 Jahre alte Radfahrer am Dienstagabend auf dem Geh- und Radweg an dem Kind, das zusammen mit seiner Mutter zu Fuß unterwegs gewesen sei, vorbeifahren wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Dabei stießen der Mann und der Junge aus nicht näher geklärten Gründen zusammen. Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus.

Interesse an mehr News aus NRW? Das Wichtigste aus der Region erfahren Sie im Aufwacher-Podcast. Immer 15 Minuten lang, immer um 5 Uhr da. Einfach hier klicken.

(albu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort