Recke bei Osnabrück: 800 Ferkel sterben bei Stallbrand

Feuer in Recke bei Osnabrück: 800 Ferkel sterben bei Stallbrand

Bei einem Feuer in einem Schweinestall im Münsterland sind 800 Ferkel und 50 Sauen getötet worden. Für die Tiere kam jede Hilfe zu spät. Sie verbrannten hilflos in der Stallung.

Am Dienstag bemerkten Zeugen gegen 5.40 Uhr den Brand auf einem Hof an der Hörsteler Straße in dem Ort Recke im Kreis Steinfurt und riefen die Feuerwehr. Eine etwa 450 Quadratmeter große Stallanlage war dort in Flammen aufgegangen.

In dem Stall befanden sich laut Feuerwehr etwa 800 Ferkel und 50 Sauen. Alle Tiere sind verendet. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Warum das Feuer ausbrach, ist bisher unklar. Die Polizei beschlagnahmte die Brandstelle.

  • Borken : 8000 Puten sterben bei Feuer in Mastbetrieb im Münsterland

Die Schadenssumme liegt laut ersten Schätzungen der Feuerwehr im hohen sechsstelligen Bereich.

(mivi)
Mehr von RP ONLINE