1. NRW
  2. Panorama

Münster: Radfahrerin fuhr mit 2,1 Promille bei Rot

Münster : Radfahrerin fuhr mit 2,1 Promille bei Rot

In der Nacht zu Donnerstag zogen Polizisten gegen 0.30 Uhr eine 22-jährige Radfahrerin aus dem Verkehr. Ein Bluttest ergab eine Alkoholkonzentration von 2,16 Promille.

Die Münsteranerin fiel den Beamten auf, da sie an den Kreuzungen Neutor/Wilhelmstraße und Schlossplatz/Münzstraße bei Rot fuhr, berichtete die Polizei.

(ots)