1. NRW
  2. Panorama

Gladbeck: Polizei findet Waffen und Drogen bei Rockerparty

Gladbeck : Polizei findet Waffen und Drogen bei Rockerparty

Eine Party im Rocker-Milieu hat am Freitagabend zu einem großen Polizeieinsatz in Gladbeck geführt. Bei Kontrollen fanden die Beamten Waffen und Drogen.

Bei der Veranstaltung in einer Gaststätte an der Johannastraße habe es sich um eine sogenannte Bekanntmachungsparty der "Evil Crew MC Germany" gehandelt, teilte die Polizei mit. Öffentlich sei der Motorradklub bisher nicht in Erscheinung getreten, es seien aber mehrere Personen aus dem Rockermilieu eingeladen gewesen, so die Polizei.

Die Beamten rückten aus, da es nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Party von anderen Rockergruppen gestört werden könnte. Ab 17 Uhr führte die Polizei vor Ort Personenkontrollen durch. Dabei wurden etwa 60 Personen und mehrere Fahrzeuge kontrolliert, wobei die Beamten Schlagstöcke, Messer, Reizgas sowie Quarzsandhandschuhe fanden ­und sicherstellten. Eine Person hatte Drogen dabei. Es kam zu mehreren Strafanzeigen.

"Durch unser konsequentes Vorgehen haben wir den Rockern signalisiert, dass wir keinen rechtsfreien Raum dulden und das Geschehen hier in Gladbeck sehr genau beobachten", so eine Polizeisprecherin. Zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kam es nicht, der Abend verlief friedlich.

(ots)