Plettenberg: Feuerwehr entdeckt bei Waldbrand eine Leiche

Identität unklar : Feuerwehr entdeckt bei Waldbrand in Plettenberg eine Leiche

Mitten in einem entlegenen Waldgebiet hat die Feuerwehr in Plettenberg eine Leiche entdeckt. Die Einsatzkräfte waren wegen einem Waldbrand dort. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Bei den Löscharbeiten während eines Waldbrands in Plettenberg (Märkischer Kreis) hat die Feuerwehr eine Leiche entdeckt. Das bestätigte die Polizei am Freitagnachmittag. Unklar blieb laut Polizei zunächst die Identität des Opfers sowie die Frage, ob die Person durch den Brand ums Leben kam.

Wie das Nachrichtenportal „come-on.de“ berichtete, war die Feuerwehr gegen 15.30 Uhr zu dem Waldbrand gerufen worden. Nach Angaben der Polizei war der Brand am Nachmittag unter Kontrolle, etwa 3000 Quadratmeter Wald seien betroffen gewesen. Die Leiche habe mitten in dem abgelegenen Waldstück gelegen. Hinweise auf die Identität gab es zunächst nicht. Die Ermittler konnten am Nachmittag noch nicht einmal sagen, ob es ein Mann oder eine Frau war. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. „Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen“, hieß es am Abend in einer Mitteilung: „Die Hintergründe sind noch völlig unklar.“

(ham/dpa)
Mehr von RP ONLINE