1. NRW
  2. Panorama

Party auf Wanderparkplatz - Polizei verteilt Bußgelder

Feier trotz Corona : Polizei löst Party auf Wanderparkplatz auf

Die Polizei hat im Siegerland eine Party von Jugendlichen auf einem Parkplatz beendet. Der Rettungsdienst hatte die Behörde informiert, nachdem sich einer der Feiernden verletzt hatte

Auf einem Wanderparkplatz in Kreuztal im Siegerland hat die Polizei eine Party junger Leute aufgelöst. Gegen zehn Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren sei eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Corona-Infektionsschutzgesetz aufgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Polizisten waren am Freitagabend vom Rettungsdienst gerufen worden. Die Helfer hatten einen der Feiernden versorgt, der sich schwer verletzt hatte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei sollen bis zu 30 Personen auf dem Parkplatz gefeiert haben.

(th/dpa)