Rheinische Ortsnamen -broich, -rath, -donk - was heißt das eigentlich?

Düsseldorf · Das Rheinland ist eine ganz besondere Region - auch für Sprachforscher Peter Honnen. Nirgendwo sonst gibt es so viele Orte, die auf -broich, -rath oder -donk enden. Warum das so ist und was die Namen der Städte und Dörfer bedeuten, erklärt der Experte in unseren Videos.

 Ortsschild Kevelaer (Symbolbild).

Ortsschild Kevelaer (Symbolbild).

Foto: Evers

Unser Experte ist Referent für Sprachgeschichte beim Landschaftsverband Rheinland in Bonn.

Nachricht aus der Redaktion: Kennen Sie schon die Podcasts von RP ONLINE? Empfehlen möchten wir Ihnen vor allem den "Rheinische Post Aufwacher" – die Nachrichten zum Hören, jeden Morgen um 7 Uhr. Im Aufwacher gibt es alle News der Nacht, die wichtigsten Termine des Tages und die spannendsten Themen bei RP+. Abonnieren Sie jetzt gratis unseren Nachrichtenpodcast!

(see)