Oktoberfest-Outfit: Dirndl für jedes Budget - von günstig bis exklusiv

Oktoberfest 2019 : Hier findet man Dirndl für jedes Budget

Ein Oktoberfest ohne Dirndl ist wie Karneval ohne Verkleidung: Ohne geht es einfach nicht. Wir haben uns angeschaut, wo man den Klassiker kaufen kann – von günstig bis exklusiv.

Das klassische Dirndl besteht aus einem meist knielangen Kleid, einer farbigen Schürze und einer weißen Bluse. Um sich für das nächste Oktoberfest mit einem der schicken Teile auszustatten, muss man aber nicht bis ins tiefste Bayern reisen. Auch in NRW gibt es zahlreiche Geschäfte, die die Mode zum Oktoberfest anbieten.

Bei Heistrüvers in Wachtendonk werden seit über 15 Jahren bereits Dirndl verkauft. Dort werden Frauen von Kleidergröße 30 bis 54 fündig. Zur Auswahl stehen mehrere Hundert Modelle verschiedenster Dirndl-Designer. Die Preisspanne der Kleider reicht von 90 bis 800 Euro.

In Kevelaer beim Landhaus Biesemann sehen nicht nur die Dirndl und Lederhosen original Alpin aus – auch die Geschäftsräume sind im Landhausstil dekoriert. Das familiengeführte Fachgeschäft besteht seit 1961 und versorgt seit dem Trachtenliebhaber mit modernen und zeitgemäßen Kleidern. Auch bekannte Dirndl-Marken wie „Krüger“ werden dort geführt und somit auch die Kollektion von Influencerin Caroline Einhoff. Diese Stücke liegen bei rund 180 Euro.

In Meerbusch werden Kunden mit einem exklusiven Geschmack fündig, wenn sie bereit sind für ein Dirndl auch mal über 790 Euro auszugeben. So viel kostet das günstigste Modell bei Gundi Blind. Die gleichnamige Besitzerin des Geschäfts entwirft die Kleider selbst und lässt fast alles in Deutschland fertigen. Die Modelle sind ausgefallen, bunt und trotzdem klassisch.

Am Niederrhein in Xanten verankert ist das Trachtengeschäft von André Schlusen. Direkt am Xantener Markt liegen die Räumlichkeiten mit einer großen Auswahl an verschiedenen Dirndl-Designern. Zu den Hauptkollektionen gehören Stücke von Krüger und MarJo. Die Preise für die Trachten liegen zwischen 100 und 350 Euro.

Wer ein Dirndl unter 80 Euro finden möchte, der braucht nicht verzweifeln. Zahlreiche Modehäuser im niedrigeren Preissegment bieten mittlerweile Dirndl in ihrem Sortiment an. So zum Beispiel auch Ernsting’s Family. Ein klassisches Dirndl im Komplett-Set mit Kleid, Bluse und Schürze kostet zwischen 60 und 70 Euro. Auch das schwedische Modehaus H&M bietet zur Wiesn-Zeit eine Dirndl-Kollektion an. Die Kleider sind in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, jedoch nicht besonders aufwendig verziert. Dafür gibt es die Kleider (ohne Bluse) bereits ab 39,99 Euro. Sogar das Discounterunternehmen Lidl hat zur Oktoberfestzeit einige Dirndl im Angebot. Das zünftige Set besteht aus Kleid, Schürze und Bluse und ist für 34,99 Euro (bislang nur im Onlineshop) zu haben.

Hier geht es zur Infostrecke: Das sind die Dirndl-Trends für das Oktoberfest 2019

Mehr von RP ONLINE