1. NRW
  2. Panorama

Oberhausen: Immer häufiger Pfauen im Garten

Polizei klärt auf : Oberhausener bekommen immer häufiger Besuch von Pfauen

Haben Sie auch schon mal einen Pfau bei Ihnen im Garten beobachten können? In Oberhausen sind in letzter Zeit viele solcher Vorfälle gemeldet worden. Die Polizei erklärt, warum und was man in so einem Fall tun kann.

Die Polizei in Oberhausen meldet vermehrt Anrufe von besorgten Bürgerinnen und Bürgern, dass sie einen Pfau auf ihrem Grundstück beobachten. Das könne durchaus vorkommen, sagen Verantwortlichen vom Tiergehege Kaisergarten in Oberhausen: Bei Pfauen handele es sich um sogenannte „Freiflieger“. Sie bewegen sich frei und es könne daher möglich sein, dass sie sich auch mal in Gärten oder Hinterhöfen aufhalten. Dabei bestünde kein Grund zur Besorgnis.

(ots/boot)