Studium wird erleichtert: NRW-Unis reagieren auf Proteste

Studium wird erleichtert: NRW-Unis reagieren auf Proteste

Düsseldorf (RPO). Die versprochenen Erleichterungen in den umstrittenen Bachelor- und Masterstudiengängen sollen nun umgesetzt werden. Das teilte Wissenschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Montag in Düsseldorf mit.

Nach Gesprächen mit den Universitäts-Rektoren wollen demnach acht der 13 Präsenz-Universitäten im bevorstehenden Sommersemester die Prüfungsdichte verringern. Sechs Unis kündigten an, die Stofffülle zu reduzieren. Die Anwesenheitspflichten sollen an allen Universitäten reduziert werden.

Im Juni soll es einen weiteren Zwischenbericht zu Korrekturen an der sogenannten Bologna-Reform geben. Im vergangenen Jahr hatten Tausende Studenten für Bildungsreformen demonstriert.

(DDP/born)