1. NRW
  2. Panorama

NRW: Street Food Festivals in der Region

Termine, Locations und Infos : Hier gibt es im Sommer Street-Food-Festivals in NRW

Auch die Food-Festivals kommen nach einer – pandemiebedingt – etwas ruhigeren Zeit wieder zurück auf die Marktplätze der Region. In vielen Städten kann man über den ganzen Sommer in schöner Atmosphäre schlemmen, was der Hosenbund hergibt.

Ob der Street-Food-Klassiker Burger, Tacos, asiatische, afrikanische oder mediterrane Spezialitäten oder Edles wie Hummer und Austern auf dem Teller landen, ist dank der meist sehr großen Auswahl völlig dem Geschmack der Foodies überlassen. Oft runden Live-Musik und besondere Aktionen das Programm ab. Wir haben eine Übersicht der anstehenden Street-Food-Events.

Gourmet-Festival Mönchengladbach
15. bis 17. Juli, Sonnenhausplatz, Mönchengladbach
Öffnungszeiten: Freitag 13 bis 22 Uhr, Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 19 Uhr
Eintritt frei
Winzer, Delikatessenhändler und Spitzengastronomen fahren auf bei der Edel-Variante der Street-Food-Märkte. Zum mittlerweile sechsten Mal zeigen fast 100 Aussteller, was sie im Repertoire haben – erstklassige Weine und hochwertige Lebensmittel ebenso wie Kochzubehör und Küchenutensilien. Am 26. August dann zieht das Luxus-Food-Festival nach Düsseldorf an die Königssallee. Der Beginn ist auch hier jeweils um 13 Uhr, der Eintritt frei.

Hier gibt es im Sommer Streetfood-Festivals in NRW

Street Food Festival Hilden
19. bis 21. August, Dr.-Ellen-Wiederhold-Platz, Hilden
Öffnungszeiten: 19. – 17 bis 22 Uhr, 20. –12 bis 22 Uhr, 21. – 12 bis 20 Uhr
Eintritt frei
Auch in Hilden kommen Foodies auf ihre Kosten. Vom 19. bis zum 21. August fahren dort die Foodtrucks vor, um die Besucherinnen und Besucher mit kulinarischen Highlights zu erfreuen. Für Drinks und Live-Musik ist auch gesorgt.

  • Ukraine-Newsblog : Stadt Slowjansk steht unter massivem Beschuss
  • Dominique Heintz wechselt zu Union Berlin.
    Transferticker : Modeste denkt an Abschied vom 1. FC Köln
  • Deutschlands Lo (l.) im Spiel gegen
    Liveblog : Bereits über 150.000 Karten für Basketball-EM verkauft

Street Food & Music Festival Krefeld
23. bis 25. September, Dionysiusplatz, Krefeld
Öffnungszeiten: Jeder Tag ab 16 Uhr, weitere Infos folgen
Eintritt frei
In Krefeld können Kulinarik-Fans vom 23. bis zum 25. September ganz in ihrem Element schwelgen. Dann gastiert das Street Food & Music Festival auf dem Dionysiusplatz in der City.
Der Name ist Programm: An versichedenen Ständen und Foodtrucks gibt es Essen aus aller Welt, das musikalische Rahmenprogramm sorgt für etwas tänzerische Bewegung zwischen den Snacks.