Boom bei E-Bikes Durchbruch für NRW-Radschnellweg

Berlin/Düsseldorf · Der Boom der Elektro-Fahrräder hat nun auch den Bund überzeugt. Er will den Ausbau von Fahrradautobahnen mit voraussichtlich 25 Millionen Euro fördern. NRW ist Haupt-Profiteur.

 Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) im August 2016 bei einer Tour auf dem Radschnellweg RS1.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) im August 2016 bei einer Tour auf dem Radschnellweg RS1.

Foto: dpa, a gfh
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort