Langfristige Mietverträge NRW-Kommunen zahlen weiter für leere Flüchtlingsunterkünfte

Düsseldorf · Viele Flüchtlingsunterkünfte in NRW sind nur noch zur Hälfte gefüllt oder stehen leer. Doch die Städte und Gemeinden müssen wegen bestehender Verträge weiterhin dafür zahlen.

 Flüchtlingsheim in Düsseldorf. (Archivbild)

Flüchtlingsheim in Düsseldorf. (Archivbild)

Foto: Jana Bauch
(hsr/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort