1. NRW
  2. Panorama

NRW: Geldautomaten-Sprengung in vier Städten in einer Nacht

In einer Nacht : Geldautomaten in vier NRW-Städten gesprengt

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch vier Geldautomaten in NRW gesprengt. Dabei entstand erheblicher Gebäudeschaden. In Lüdenscheid wurde ein Gebäude so stark beschädigt, dass es nicht weiter genutzt werden kann.

Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der gesprengte Geldautomat befand sich demnach in einem Gebäudekomplex, in dem mehrere Firmen untergebracht sind. Ein Statiker muss nun prüfen, ob das Gebäude einsturzgefährdet ist.

In Jüchen wurden in derselben Nacht durch die Sprengung eines Automaten der Vorraum einer Bank, angrenzende Räumlichkeiten sowie in der Nähe geparkte Fahrzeuge zum Teil stark beschädigt. Auch in Oberhausen war in der Nacht durch eine Sprengung ein erheblicher Gebäudeschaden entstanden. Dort wie auch in Jüchen flüchteten Zeugenaussagen zufolge jeweils mindestens drei Täter in einem Auto.

In Engelskirchen hörten Anwohner am frühen Morgen einen lauten Knall und alarmierten die Polizei. Nach bisherigen Ermittlungen flohen mehrere Täter mit einem hochmotorisierten dunklen Wagen vom Tatort. Durch die Sprengung wurden das Gebäude und eine angrenzende Bankfiliale beschädigt.

Zur Höhe der Beute konnte die Polizei in allen Fällen zunächst keine Angaben machen. Die Polizei prüft nach Angaben eines Sprechers in Lüdenscheid, ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht.

  • Die Sprengung verursachte enormen Schaden an
    Polizei fahndet nach vier Tätern : Automatensprengung in Rees
  • Der Geldautomat der Volksbank Erft an
    Risiko der Geldautomaten-Sprengung : SB-Stelle in Grevenbroich bleibt dauerhaft geschlossen
  • Das Wohnhaus wurde durch denGroßbrand erheblich
    Großeinsatz in Sonsbeck : Mehr als 60 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen in Wohnhaus

Im vergangenen Jahr hatte es nach Angaben des Landeskriminalamts 151 Geldautomatensprengungen in NRW gegeben. Die Ermittler gehen davon aus, dass viele der Taten auf das Konto von Banden aus den Niederlanden gehen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Geldautomaten in Oberhausen und Jüchen gesprengt – Gebäude komplett zerstört

(bsch/dpa)