Studie des Ministeriums In NRW fehlen 10.000 Fachkräfte in der Pflege

Düsseldorf · In Nordrhein-Westfalen fehlen laut einer Studie im Auftrag der Landesregierung etwa 10.000 Fachkräfte in Gesundheitsberufen. Bachelorabsolventen sollen deshalb ab sofort als Lehrkräfte an Pflegeschulen zugelassen werden.

 Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims beim Gang über den Flur (Symbolbild).

Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims beim Gang über den Flur (Symbolbild).

Foto: dpa/Oliver Berg
(mba/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort