Möglicherweise 85-jähriger Mann Nachbarn entdecken Toten in Pulheim

Pulheim · Nach dem Fund einer Leiche in Pulheim bei Köln ermittelt eine Mordkommission. Ein Tötungsdelikt könne nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei.

Bei der am Donnerstagnachmittag in Pulheim (Rhein-Erft-Kreis) aufgefundenen Leiche handelt es sich möglicherweise um einen 85 Jahre alten Mann. Das teilte ein Sprecher der Polizei in Köln am Freitagmorgen mit. Die Identität sei aber noch nicht abschließend geklärt.

Wie die Polizei bereits am Tag zuvor bekannt gab, hatten Nachbarn den Toten am Donnerstagnachmittag in einem Haus gefunden. Eine Mordkommission nahm demnach die Ermittlungen auf und geht einem Verdacht des Tötungsdeliktes nach.

„Die Ermittlungen laufen noch, es ist alles noch ganz frisch“, sagte der Polizeisprecher am Freitag. Nähere Hintergründe zu dem Vorfall waren noch nicht bekannt. Der Sprecher kündigte eine gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und Staatsanwaltschaft im Laufe des Freitags an.

(csi/dpa)