1. NRW
  2. Panorama

Nach Lastwagenbrand - A45 bei Dortmund nur einspurig - lange Staus

Polizei prüft Stabilität der Fahrbahn : Nach Lastwagenbrand - A45 nur einspurig befahrbar

Ein brennender LKW sorgte in der Nacht für lange Staus rund um das Westhofener Kreuz. Die A45 ist auch Mittwochmorgen nur einspurig befahrbar. Er müsse zunächst auf Stabilität geprüft werden, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Nach dem Brand war war die Autobahn 45 bis spät in die Nacht teilweise gesperrt. Auch am Morgen ist die Fahrbahn nur einspurig befahrbar. Der brennender Lastwagen hatte am Dienstagnachmittag zeitweise eine Vollsperrung der Autobahn 45 auf der Höhe Schwerte-Ergste nach sich gezogen. Dabei kam es zu kilometerlangen Staus. „Der Lkw hatte kein Gefahrgut geladen“, twitterte die Polizei. „Die Lage vor Ort ist sicher.“ Wegen der Hitze seien aber Reifen geplatzt. Weitere Umstände des Brands waren am Mittwochmorgen zunächst nicht bekannt.

(bsch/dpa)