1. NRW
  2. Panorama

Münsterland: Mann gerät unter Erntemaschine

Tödlicher Unfall bei Kartoffelernte im Münsterland : 67-Jähriger gerät unter Erntemaschine und stirbt

Bei der Kartoffelernte im Münsterland hat sich ein Anhänger von seinem Traktor gelöst. Die Maschine, auf der vier Personen saßen, stürzte die Böschung hinab. Die Ursache ist noch unklar.

Bei der Kartoffelernte ist in Rhede im Münsterland ein 67-Jähriger unter die Erntemaschine geraten und gestorben. Das teilt die Polizei mit. Das Erntegerät hat sich am Montagmorgen von dem Traktor gelöst – die Ursache ist bislang unklar. Der Anhänger, auf dem vier Personen für die Erntearbeit saßen, stürzte die Böschung hinab in die Aa, die neben dem Acker fließt. Dabei geriet der 67-Jährige unter das Gerät. Er starb noch an der Unglücksstelle.

Die weiteren Erntehelfer im Alter von 14, 17 und 42 Jahren wurden nur leicht verletzt. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.

(dpa)