45-Jährigerr in Untersuchungshaft Zwei Männer bei Streit in Erstaufnahmeeinrichtung in Münster schwer verletzt

Unna · Zwei Männer sind bei einer Auseinandersetzung in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Unna schwer verletzt worden. Ein 45-Jähriger habe die beiden attackiert.

Zwei Männer wurden bei einem Streit in Erstaufnahmeeinrichtung in Münster schwer verletzt (Symbolbild).

Zwei Männer wurden bei einem Streit in Erstaufnahmeeinrichtung in Münster schwer verletzt (Symbolbild).

Foto: dpa/Patrick Seeger

Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen sind zwei Männer schwer verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand habe ein 45 Jahre alter Mann zwei andere Männer attackiert, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. Die beiden 25 und 47 Jahre alten Männer erlitten demnach bei dem Vorfall am Mittwoch schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestehe aber nach derzeitigem Stand nicht, hieß es weiter.

Das Amtsgericht Unna ordnete für den 45-Jährigen Untersuchungshaft wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung an. Weitere Einzelheiten und Hintergründe blieben zunächst unklar.

(toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort