Attentat in Münster Landesregierung fordert Entschädigung für Angehörige

Düsseldorf · Die NRW-Landesregierung fordert eine finanzielle Entschädigung für die Angehörigen und die Opfer der Amokfahrt, bei der am vergangenen Wochenende in Münster zwei Menschen getötet und über 20 schwer verletzt worden sind.

Amokfahrt in Münster: Eindrücke am Tag nach der Campingbus-Attacke
12 Bilder

Münster am Tag nach der Todesfahrt

12 Bilder
Foto: dpa, mku fdt
Anschlag in Münster - Tote und Verletzte nach Amokfahrt
21 Bilder

Todesfahrt in Münster - Tote und Verletzte

21 Bilder
Foto: Rheinische Post
(tor)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort