1. NRW
  2. Panorama

Mülheim: Streifenwagen mit zwei Polizisten kracht gegen Brückenpfeiler

Schwerer Unfall in Mülheim : Streifenwagen mit zwei Polizisten kracht gegen Brückenpfeiler

Zwei Beamte der Essener Polizei sind aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Brückenpfeiler gefahren. Die beiden wurden schwer verletzt und werden im Krankenhaus behandelt.

Zwei Polizeibeamte sind in Mülheim bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei Essen mitteilt, kollidierte das Fahrzeug der Beamten in einer Unterführung mit einem Brückenpfeiler. Warum der 33-jährige Fahrer und seine ebenfalls 33-järhige Kollegin von der Fahrbahn abkamen, ist noch unklar. Beide werden in einem Krankenhaus stationär behandelt. Lebensgefahr bestand nicht.

Die Straße Tourainer Ring war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Ein Statiker der Deutschen Bahn sah sich den Brückenpfeiler an, der aber keinen schweren Schaden nahm. Ein Unfallteam der Essener Polizei sicherte Unfallspuren und ermittelt die mögliche Unfallursache. Nach aktuellem Erkenntnisstand war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt.

(chal)