1. NRW
  2. Panorama

Mülheim: Mann überschüttet Nachbarn im Streit mit Säure

Zwei Verletzte in Mülheim : Mann überschüttet Nachbarn im Streit mit Säure

Am Montag sind bei einem Streit zwischen Nachbarn in Mülheim eine Frau und ein Mann schwer verletzt worden. Ein Nachbar hatte sie mit Schwefelsäure übergossen.

Laut Polizei hatte der Konflikt zwischen einer 35-Jährigen, ihrem 64-jährigen Mitbewohner und einem 29-jährigen Nachbarn schon länger geschwelt. Um 21.43 Uhr wurden die Beamten zur Sandstraße / Ecke Seilerstraße gerufen.

Zwischen den drei Beteiligten war es zu einem handfesten Streit gekommen. In dessen Verlauf habe der 64-jährige Mülheimer aus seiner Wohnung eine Flasche geholt und habe die darin enthaltene Flüssigkeit auf die Frau und den Mann ausgekippt. Nach Angaben des 64-Jährigen handelte es sich um gefährliche Schwefelsäure, durch die die 35-Jährige und der 29-Jährige schwer verletzt wurden.

Die Polizisten nahmen den 64-Jährigen fest. In seiner Wohnung fand die Polizei weitere Flaschen mit möglicherweise gefährlichem Inhalt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 zu melden.

(lsa)