Mülheim an der Ruhr: Kind stürzt aus Fenster

Unfall in Mülheim an der Ruhr : Kleinkind stürzt aus Fenster und erleidet schwere Verletzungen

In Mülheim-Broich ist am Samstagmittag ein elf Monate altes Kind aus einem Fenster in der ersten Etage gefallen und hat sich schwer verletzt. Mutter und Onkel waren in der Wohnung, aber nicht im gleichen Zimmer.

Das Kind stürzte aus dem Fenster in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses auf eine Grünfläche. Zeugen fanden das schreiende Kind auf der Wiese. Sie alarmierten den Rettungsdienst. Der Junge kam ins Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei kletterte das Kind auf ein Sofa, das an einem geöffneten Fenster stand und stürzte hinaus. Während des Unglücks befanden sich die 26-jährige Mutter sowie der 20-jährige Bruder der Mutter in der Wohnung, jedoch nicht im gleichen Zimmer wie das Kind.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE