Mülheim an der Ruhr: Fußgänger von Lastwagen angefahren und tödlich verletzt

Unfall in Mülheim : Fußgänger von Lastwagen angefahren und tödlich verletzt

Ein 59-jähriger Mann ist in Mülheim an der Ruhr von einem Lastwagen angefahren worden. Er erlitt schwere Verletzungen, an denen er starb.

Ein 59-jähriger Mann ist in Mülheim an der Ruhr von einem Lastwagen angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der Mann vermutlich an einer Kreuzung die Straße überqueren, als es zum Zusammenstoß kam.

Der 37 Jahre alte Fahrer bremste sein Fahrzeug nach dem Unfall in der Nacht auf Samstag sofort ab und alarmierte den Notarzt. Der 59-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Laut Polizei bog kurz vor dem Unfall ein vor dem Lkw fahrendes Auto an der Kreuzung nach rechts in die Steinkampstraße ein. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Vor allem der Fahrer des abbiegenden Autos wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 0201 8290 entgegen.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE