Mülheim an der Ruhr: 13-Jährige von Betonmischer erfasst und schwer verletzt

Mülheim an der Ruhr: 13-Jährige stirbt nach Unfall mit Betonmischer

Ein 13-jähriges Mädchen ist in Mühlheim an der Ruhr von einem Betonmischer angefahren worden. Das Kind starb kurz darauf an seinen Verletzungen.

Am Montagmorgen habe der Fahrer beim Abbiegen auf das Gelände einer Fleischerei offenbar zwei Schülerinnen auf ihren Fahrrädern übersehen, teilte die Polizei in Essen mit.

Demnach stieß das Fahrzeug in der Zufahrt mit einem der beiden Mädchen zusammen. Die schwer verletzte 13-Jährige kam in ein Krankenhaus. Dort starb sie an ihren Verletzungen.

(sef/lnw)