1. NRW
  2. Panorama

Menden: Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen

Menden : Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen

Ein 16 Jahre alter Beifahrer hat sich bei einem Motorrad-Unfall in Menden im Märkischer Kreis lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Der Jugendliche war am Sonntagabend gemeinsam mit einem 19-jährigen Fahrer auf einer Landstraße unterwegs, als sie mit dem Auto eines 54-Jährigen zusammenprallten, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Nach Polizeiangaben hatte der Autofahrer das Motorrad beim Abbiegen auf die Landstraße übersehen.

Der 16-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik, der 19-Jährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

(lnw)