1. NRW
  2. Panorama

Essen: Mitbewohner greift Paar in Asylunterkunft an

Essen : Mitbewohner greift Paar in Asylunterkunft an

In der Nacht zu Montag hat ein 28 Jahre alter Mann aus Afghanistan in einer Asylunterkunft in Essen ein dort ebenfalls lebendes Paar angegriffen. Er fügte der schwangeren Frau und ihrem Partner massive Verletzungen zu.

Laut Polizei passierte der Vorfall gegen 3.45 Uhr in der Unterkunft am "Klöttschen". Aus unklarem Grund betrat der Angreifer plötzlich das Zimmer des 25-jährigen Mannes und seiner 22-jährigen Lebensgefährtin. Danach soll er sofort die schwangere, aus dem Irak stammende Frau aus dem Bett gezogen und verletzt haben. Ihrem 25- jährigen Lebensgefährten aus Afghanistan schlug er mehrfach ins Gesicht.

Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten, während Polizisten den im Nachbarzimmer wohnenden und polizeilich bekannten Beschuldigten festnahmen.

Die 22-Jährige wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

(lsa)