1. NRW
  2. Panorama

Düsseldorf/Schwerte: Minister will keine Flüchtlinge in KZ-Baracke haben

Düsseldorf/Schwerte : Minister will keine Flüchtlinge in KZ-Baracke haben

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Guntram Schneider (SPD) will verhindern, dass in Schwerte Flüchtlinge auf dem Gelände eines ehemaligen Konzentrationslagers untergebracht werden.

Er hoffe, dass das Vorhaben noch gestoppt werde, sagte Schneider gestern im Integrationsausschuss des Düsseldorfer Landtages. Nach den Plänen der Stadt Schwerte sollen bereits in der kommenden Woche in eine frühere Baracke der Außenstelle des KZ Buchenwald Vertriebene einziehen. Anders als Schneider wollte sich Innenminister Ralf Jäger (SPD) bislang nicht öffentlich zu dem Sachverhalt äußern.

(csh)