1. NRW
  2. Panorama

Mietpreisbremse in NRW: In diesen 22 Städten startet sie

Überblick : In diesen 22 Städten startet die Mietpreisbremse

Ganz genau 22 Städte werden von der künftigen Mietpreisbremse in NRW betroffen sein. Unserer Redaktion liegt die komplette Liste bereits vor, wie sie am Dienstag vom Landeskabinett entschieden werden soll.

Vor allem in großen Universitätsstädten wie Düsseldorf, Köln und Münster wird die Mietpreisbremse eingeführt. Aber auch Mieter in kleineren Städten wie Kleve oder Monheim können sich auf die Deckelung einstellen. Hier geht es zur ganzen Liste.

Bislang gibt es die Mietpreisbremse erst in Berlin. Neben NRW will auch Hamburg sie zum 1. Juli einführen. Andere Bundesländer starten später oder lehnen sie ab. Der Bundesgesetzgeber hat den Ländern überlassen, ob, wann und wo sie die Regulierung einsetzen wollen.

Demnach darf die Miete bei Neubelegung einer Wohnung nicht mehr höher als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Bei Erstbezug oder nach grundlegender Renovierung gilt die Mietpreisbremse nicht.

Ruhrgebietskommunen, die häufig schon mit drastischen Leerständen zu kämpfen haben, seien - wie generell die meisten 396 NRW-Kommunen - von der geplanten Deckelung nicht betroffen, hieß es am Montag aus Regierungskreisen.