1. NRW
  2. Panorama

Meinung zum Schutz von Häusern: Mit intelligenten Ideen gegen Starkregen

Wie man sein Haus schützen kann : Mit intelligenten Ideen gegen Starkregen

Jeder Hausbesitzer, der schon mal nach einem Unwetter mit dem Eimer seinen vollgelaufenen Keller trockengelegt hat, weiß um das hohe Frustpotenzial einer solchen Situation. Sicher wähnen, dass es einen selbst nicht trifft, kann sich heute niemand mehr. Dabei kann viel im Vorfeld getan werden.

uitdrnre Fser tis hcan nreie Üeumcwserbghnm nhtic nelali erd edentaestnn dancSeh, afu dem ein buzsrseteaiH fot szetin bl.eitb Denn detätS nud nieGmede sidn tnhic tiiegrg,lshcfpesr udn rhunnVgireecse hznale n,ur nwen ein nreenechpdters ssPuas ihbtkriegcstüc erdu.w Es sti huac die olgsktieHflii nsecsgiaht rde tNlw,nrateueag die lndhmeä .trwik

Dibea ennknö irhnibisgmeEteeze lstebs ade,lnnh mu ads lhSsctmeim uz eindrveem. tEa,w mdnie esi dsa daflusmeHu ithcn igßforläcgh tnazurfslep dnu das srsaWe tmi eilknne uhiabecln aßnMneamh raadn hrnined, nsi äedbeuG r.endneznuigi asD smus nthci etuer e,nis ovr le,lam nwne man dise beim Bau cgshitikecbüt.r sAsnithcge rde ecnnsewdah bekPlroatmi threic ads reab ihtnc sa,u ahuc eib ned tSentäd tis ein dmnneekU trfagg.e estirVerol hhiesgcte das ,onhcs enidm srnkReatiiok ltreltse .redwne

ünwestrenWhcs weär mudez neei esiteinnevr ebnmaumeZtisra von td-aSt udn rnhlsansLfcaptne,da eihtrtknec,A rtasepwebesernxA und enbtsi.ezsHrua iGeemnsma ntnkenö niettlngleei ennLguös nfcfgaeshe eder,wn die eid raenGehf ii:neeinmrm mreh nfcäünlehrG ndu ienwger gitleeveesr eiBhecer in gNnuubeteaebei aw,te hreöhe krnnto,aenBetsdi dei ätrzcbhSeu lbaentah nud klnene oweis geirwen buasHau ni nSn.eek epfiahlBeist ist chau eni jotrPek dse omnmlekuna tNkewzesr sserabwA uz ietgentilennl i,ntresZen edi je cnha dBearf mla als tuuaSmra dun fefrPu frü naSgrrkete roed in kTerneitoncez zru Buegsenräsw nuzettg ewnrde e.nknnö So eeevnirlr ertnewUt vlitcilhee anewgrdnin ucah rfü subsrzaHeeit inhre .cecnerhkS