1. NRW
  2. Panorama

Aachen: Mehrere Drogendealer auf frischer Tat ertappt

Aachen : Mehrere Drogendealer auf frischer Tat ertappt

Am Donnerstag hat die Aachener Polizei vier verdächtige Personen in drei unterschiedlichen Bereichen der Aachener Innenstadt beim Konsum und beim Handeln mit Betäubungsmitteln ertappt.

Ein 33 jähriger Täter wurde beim Rauchen eines Joints angetroffen und hatte noch weitere Drogen bei sich. Ein 28 jähriger Täter konnte dabei beobachtet werden, wie er versuchte auf offener Straße Drogen zu verkaufen. Als die Beamten ihn ansprechen wollten, versuchte er erfolglos vor den Polizisten zu flüchten.

Bei ihm fand man nicht nur unterschiedliche Betäubungsmittel, sondern auch diverse Utensilien für deren Verkauf, etwa eine Feinwaage und kleine Tütchen. Aufmerksame Anwohner beobachteten zwei 19 jährige Täter bei einem weiteren Drogengeschäft. Man informierte daraufhin die Polizei und die Beamten konnten auf einem Garagenhof die beiden dingfest machen.

Eine größere Menge Betäubungsmittel (Marihuana) hatte ein Täter unter seiner Kleidung versteckt. In dem mitgeführten Pkw des anderen Verdächtigen fand ein Rauschgiftspürhund ebenfalls Marihuana. Gegen alle Personen sind nun Strafverfahren eingeleitet worden; die Drogen wurden polizeilich beschlagnahmt.

(ots)