1. NRW
  2. Panorama

Bergisch Gladbach: Mann stirbt nach Prügelei — 16-Jähriger in Haft

Bergisch Gladbach : Mann stirbt nach Prügelei — 16-Jähriger in Haft

Am Donnerstagabend ist ein 40-Jähriger in Bergisch Gladbach angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Er starb am Freitag im Krankenhaus. Ein 16-Jähriger gilt als Tatverdächtiger.

Der Mann aus Bergisch Gladbach soll gegen 20.30 Uhr auf der Hauptstraße mit mehreren Personen in Streit geraten sein, berichtet die Polizei. Dann soll es zu einer Prügelei gekommen sein, während der der 40-Jährige zu Boden stürzte. Rettungskräfte brachten den lebensgefährlich Verletzten in ein Krankenhaus, wo er am Freitag starb.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet. Polizeibeamte nahmen einen Tatverdächtigen (16) vorläufig fest. "Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, aber wir stehen noch ganz am Anfang", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Nähere Informationen zu den Hintergründen der Tat konnte die Staatsanwaltschaft bislang nicht mitteilen.

Die Polizei Köln sucht weiter nach Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall und den weiteren Beteiligten machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 der Polizei Köln unter Telefon 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(top)