1. NRW
  2. Panorama

Video-Projekt "Docupy": "Man ist reich, wenn man Millionär ist"

Video-Projekt "Docupy" : "Man ist reich, wenn man Millionär ist"

Money Talk: Ab wann ist man reich?

"Wann ist man reich?" - Diese Frage hat der WDR Menschen in NRW gestellt. Die einen fühlen sich mit 2000 Euro im Monat reich, manche denken, Reichtum beginnt ab einer halben Million.

In seinem Projekt "Ungleichland - Vermögen, Chancen, Macht" beschäftigt sich der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit der wachsenden Ungleichheit in der Gesellschaft. "Wir besetzen gesellschaftspolitische Themen, berichten in Filmen und online", heißt es auf der Internetseite des Projekts "Docupy". Der WDR arbeitet dafür mit der Produktionsfirma "Bildundtonfabrik" zusammen, die auch das "Neo Magazin Royal" mit Jan Böhmermann produziert.

In dem neuesten Video wurde Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts die Frage gestellt, ab wann man reich sei. In anderen Videofolgen hatten die Macher etwa 219 Bundestagsabgeordneten die Frage gestellt "Spielt Ihr Geschlecht eine Rolle?". Politikerinnen wie die ehemalige Bundesministerin Ulla Schmidt (SPD) oder die AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch äußerten sich dabei über sexuelle Belästigung.

(heif)