Soziologe zur Gewalttat in Lünen "Gewalt unter Jugendlichen hat deutlich abgenommen"

Ein 14-Jähriger wird in seiner Schule in Lünen niedergestochen und stirbt. Welche Gründe kann es für eine solche Gewalttat geben? Wir haben mit dem Soziologen Dietrich Oberwittler gesprochen. Er sagt: Gewalt unter Jugendlichen ist eigentlich deutlich ruckläufig.

Bluttat in Lünen: Trauer nach Tod von Schüler
10 Bilder

Schüler in Lünen getötet - Trauer am Tag danach

10 Bilder
Foto: dpa, gki gfh
 Der Soziologe Dietrich Oberwittler.

Der Soziologe Dietrich Oberwittler.

Foto: Universität Freiburg
(hsr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort