Lüdinghausen: Betrunkener Autofahrer überfährt fünf Hühner

Von der Straße abgekommen : Betrunkener Autofahrer überfährt fünf Hühner

Ein betrunkener 45-Jähriger hat mit seinem Auto abseits einer Straße in Lüdinghausen (Kreis Coesfeld) fünf Hühner überfahren.

Unschönes Fahrmanöver im Kreis Coesfeld: Ein betrunkener 45-Jähriger hat mit seinem Auto abseits einer Straße in Lüdinghausen fünf Hühner überfahren.

Der Mann sei am Sonntagabend von der Straße abgekommen, habe einen Zaun durchbrochen und sei auf einer Weide gelandet. Als er diese laut Polizei rückwärts wieder verlassen wollte, überfuhr er die fünf Tiere.

Sein Führerschein wurde sichergestellt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

(csr/lnw)
Mehr von RP ONLINE