1. NRW
  2. Panorama

A44 bei Aachen: Lkw-Fahrer fährt rückwärts auf Autobahn

A44 bei Aachen : Lkw-Fahrer fährt rückwärts auf Autobahn

Ein Lastwagenfahrer ist auf der A44 rückwärtsgefahren. Auf dem Beschleunigungsstreifen an einer Raststätte konnte die Polizei einen Zusammenstoß mit ihrem Streifenwagen nur durch eine Vollbremsung verhindern.

Der Lkw-Fahrer war von der Ausfahrt Monschau bis zur Raststätte cirka 200 Meter rückwärtsgefahren. Laut einem Sprecher der Polizei hatte er die Ausfahrt zur Raststätte verpasst und wollte deshalb sein Ziel im Rückwärtsgang erreichen.

Das aber gilt als schlimme Gefährdung für die anderen Verkehrsteilnehmer - nach Angaben der Polizei ist nicht nur eine hohe Geld-, sondern sogar eine Freiheitsstrafe denkbar.

(lnw)