1. NRW
  2. Panorama

Kreuz Breitscheid: A52 Richtung Essen nach Lkw-Unfall gesperrt

Kreuz Breitscheid : Gemüselaster kippt auf A52 um - Sperrung aufgehoben

Im Kreuz Breitscheid auf der A52 ist am Mittwochabend ein Gemüselaster umgekippt. Die Bergungsarbeiten sollen noch bis Donnerstagvormittag andauern. Die Sperrung der A52 ist mittlerweile wieder aufgehoben.

Nach Angaben der Polizei ist der aus Spanien kommende Lkw am späten Abend auf der A52 im Kreuz Breitscheid umgekippt. Die Ursache ist noch unklar. Bei dem Unfall seien große Mengen Diesel aus dem Tank ausgelaufen, weshalb die Feuerwehr zunächst damit beschäftigt war, den Kraftstoff aufzunehmen, um Umweltschäden zu verhindern.

Neben der Feuerwehr und der Autobahnpolizei waren Straßen.NRW sowie das Umweltamt des Kreises Mettmann vor Ort. Das Aufrichten und Einschleppen des 40-Tonners übernahm eine Spezialfirma mit zwei Autokränen. Der Fahrer des Sattelzuges blieb bei dem Unfall laut Polizei nahezu unverletzt. Er wurde vor Ort untersucht, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Zunächst musste die Feuerwehr ausgelaufenen Diesel auffangen. Foto: Feuerwehr Ratingen

Wegen des Unfalls war der Übergang der A3 zur A52 in Richtung Essen bis zum Donnerstagmorgen gesperrt. Davon betroffen war auch der Übergang von der A524 auf die A52 Richtung Essen. Gegen 9 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben. Pendlern war empfohlen worden, den Bereich zu umfahren und über das Kreuz Kaiserberg und die A40 auszuweichen.

(maxk)