1. NRW
  2. Panorama

Kreis Düren: Mann entdeckt Würgeschlange in Gebüsch neben Radweg

Königspython im Kreis Düren : Mann entdeckt Würgeschlange in Gebüsch neben Radweg

Die entdeckte Königspython steht unter Artenschutz, Polizeibeamte und ein Experte konnten das Tier einfangen. An der selben Stelle im Kreis Düren wurden zuvor bereits Schlangen ausgesetzt.

Im nordrhein-westfälischen Merzenich im Kreis Düren hat ein ausgesetzter Königspython für Aufregung gesorgt. Ein Mann sichtete die Würgeschlange am Samstag in einem Gebüsch neben einem Radweg, wie die Dürener Polizei am Dienstag mitteilte. Ein hinzugerufener Experte konnte das Tier demnach als Königspython identifizieren. Gemeinsam sei es eingefangen und der Feuerwehr übergeben worden.

Von dort sei der Python zu einer Aufnahmestelle in Stolberg gebracht worden. Nach Angaben der Feuerwehr war es bereits das vierte Mal, dass an der Fundstelle eine Schlange ausgesetzt wurde. Königspythons stehen unter Artenschutz. Der Besitz einer solchen Würgeschlange muss angemeldet werden.

(AFP)