Bottrop: Kostüm brennt bei Abitreffen - 17-Jährige schwer verletzt

Bottrop : Kostüm brennt bei Abitreffen - 17-Jährige schwer verletzt

Das Kostüm einer 17-jährigen Schülerin hat bei einem Abitreffen auf dem Rathausplatz in Bottrop Feuer gefangen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag halfen andere Schüler dem Mädchen beim Löschen der Flammen.

Dennoch erlitt die 17-Jährige erhebliche Verbrennungen. Sie wurde schwer verletzt in eine Spezialklinik geflogen. Wie das Kostüm in Brand geraten konnte, ist noch nicht bekannt. Die Schüler wollten im Zusammenhang mit einem Abi-Scherz in das Rathaus gehen.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE